Busy Time

Hier ist im Moment viel los. Klar, es ist Sommer, der Garten möchte seine Aufmerksamkeit. Also sind wir nun im Besitz eines wundervollen neuen Trimmers, Kantenschneiders und Laubsaugers. Bei ca. 500 qm Rasenfläche eine sinnvolle Anschaffung. Und wenn wir dann nach Deutschland zurück kommen, können wir dieses Gerät auch nutzen – ist nämlich kabellos.

Die Beete sind im vorderen (sichtbaren) Garten sind mit Steinen eingefasst, somit bleibt der Rindenmulch im Beet und der Rasen kann genau abgetrennt werden.

Zusätzlich habe ich jede Menge Termine in meinem Kalender, die mich mit vielen Menschen in Berührung bringen. Und ich durfte auch schon die erste (Kurz-)Meditation auf englisch machen. WOW.

Die Kristallschädel sind auch rege – wir waren auf Belle Isle, eine historisch interessante Insel im James River. Zusätzlich zu der schönen Aussicht, dem angenehmen Laufen am James River haben die Süssen hier schon gewirkt. Das werde ich auf jeden Fall wiederholen.

Von vielen netten Menschen haben wir viele Tipps bekommen, welche Sehenswürdigkeiten es hier gibt – die Wochenenden der nächsten Wochen sind gut gefüllt. Und ausgiebiges Material für unsere Besucher ist auch gesichert.

Gestern haben wir das erste Mal in einer Sportsbar ein WM-Spiel gesehen. Das war sehr schön, die Stimmung war klasse. Leider hat die USA verloren. Auf jeden Fall ist diese Sportsbar einen weiteren Besuch wert. Hier kann man schliesslich auch Dart spielen u.v.m. Nebenbei natürlich auch Bier trinken und was essen.

Wenn wir nicht gerade unterwegs sind zum Shoppen, Arbeiten, Gartenpflege betreiben und Sightseeing dann wird im Haus gewurschtelt. Demnächst stehen auch neue Fußböden im Wohnzimmer und Schlafzimmer an. Dazu dürfen wir beide Räume leerräumen – und wenn das Schlafzimmer sowieso schon freigeräumt ist, dann kann man(n) ja auch gleich mal die Pinsel schwingen –oder?

Ihr merkt – Langeweile ist ein Fremdwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.