Baugebiet Greengate und mehr Neubauten

Als wir in dieses Gebiet gezogen sind (April 2014) hat unser Landlord uns schon darauf hingewiesen dass es in Zukunft ein größeres Bauvorhaben in der Gegend geben wird.

Seit einiger Zeit wird hier nun fleissig gebaut. Ich weiß gar nicht mehr genau wann es angefangen hat, weiß jedoch noch dass unsere Tochter und ich im August 2016 nach unserem Orlando Wochenende zum Wegmans einkaufen gegangen sind. Während unseres Trips hat dieses wunderbare Geschäft geöffnet. Auch TJMaxx wurde im Herbst eröffnet als eine Freundin zu Besuch war. Ich habe seitdem dort sehr viel eingekauft und Wegmans ist neben unseren üblichen Geschäften wie Trader Joes und Whole Food Market eine feste Größe im Terminkalender. Dort gibt es einfach super gute Lebensmittel zu einem guten Preis. Nicht zu vergleichen mit deutschen Preisen aber für diese Gegend einfach klasse. Diese Geschäft, Wegmans, Cabelas, B.Good, TJMaxx etc. befinden sich auf der anderen Seite der West Broad STreet. Wenn wir dorthin möchten versuchen wir es am einzigen Fußgängerüberweg und wenn wir Glück haben funktioniert die Ampel sogar in unserem Sinne. Ansonsten ist zur Strassenüberquerung Kreativität angesagt.

Auch um den Aldi zu besuchen der auf der anderen Straßenseite ist, bedarf es derselben Kreativität.

In der Zwischenzeit wird aber auch auf dieser Seite der West Broad und somit in super Spaziergang Distanz fleißig gebaut. Viele Reihenhäuser sind erstellt worden von den zwei zur Besichtigung freigegeben sind was wir natürlich ausgenutzt haben.

Auch mehrere Geschäfte und Restaurants sind hier eröffnet worden wie z.B. Lidl, Starbucks, Daily Kitchen (unser Lieblingsrestaurant zum Hochzeitstag, eben nicht so ganz billig), Mellow Mushroom, ein Nagelstudio, und noch mehr Restaurants. Aber auch eine Infrarot-Sauna sowie eine Cyclebar wo man Indoor auf stationären Fahrrädern fahren kann.

Dieses Gebiet ist gedacht für Familien die ein Einkommen von ca. 145000 Dollar und mehr haben und die Preise für die Reihenhäuser sind entsprechend aufwärts von ca. 550.000 Dollar (ca. 470.000 €) bis zu 800.000 Dollar (ca. 690.000 €). Tja, wer so viel Geld für Holz ausgeben möchte…… (siehe auch die Bilder im entsprechenden Beitrag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.